Sprachauswahl: DeutschEnglischFranzösischRussischPolnisch
 

PROFILINE FS/FZ

STOLL-Frontlader setzen auf Qualität in jedem Detail.

ROBUST UND INNOVATIV

Es ist den STOLL-Konstrukteuren wieder gelungen, bewährte Technik mit völlig neuen Lösungen zu einem innovativen und leistungsstarken Frontlader weiterzuentwickeln. Die Vorteile der mechanischen Parallelführung mit Z-Kinematik, der Nachschöpf-Funktion und der Schnellentleerung werden Sie
beim täglichen Einsatz sehr schnell zu schätzen wissen. Dazu kommt die hervorragende Sicht durch die in den Laderarm verlegten Steuerstangen und ein flaches Querrohr. Die innen verlegten Hydraulikleitungen sorgen für eine glatte Optik. Jeder Zentimeter dieser Lader ist durchdacht und strahlt
höchste Qualität aus. Steigen Sie auf Ihren Traktor und freuen Sie sich auf Ihren neuen FZ / FS-Lader.

Die neuen STOLL FZ-Frontlader für die Traktoren von 50 bis 300 PS verbinden alle Eigenschaften wie Kraft, Stabilität, Ladeleistung und modernes Design zu einer neuen innovativen Laderkonzeption. Funktionalität und intelligente technische Lösungen zeichnen diese außergewöhnlichen Frontlader aus und werden Sie beim täglichen Einsatz durch hohe Ladeleistung und komfortable Bedienung überzeugen.

Das ist die Innovation, die Sie von einem neuen STOLL-Lader erwarten dürfen. Mechanisch parallelgeführte Lader – auch mit Z-Kinematik – gab es schon. STOLL aber hat als erster Hersteller die Platzierung der Steuerstange innerhalb des Schwingenholmes realisiert. Mit dieser genialen Lösung verbessert sich nicht nur das Sichtfeld bei der Ladearbeit, außerdem konnte auch die Konstruktion des Frontladers vereinfacht werden. Dieses Konzept bietet Möglichkeiten, die bisher nur bei hydraulisch parallelgeführten Lader zu realisieren waren.

Durch die besondere Konstruktion – die obenliegenden Steuerstangen fehlen – profitieren Sie durch freie Sicht auf das Ladegut und den Fahrweg, nach vorn und zur Seite für sicheres und schnelles Laden. Darüber hinaus punktet die Z-Kinematik auch bei den Hubkraftleistungen. Die erreichten Werte können sich sehen lassen. Sie werden begeistert sein von der bulligen Kraft dieser Lader.

Herausragende Ladeleistungen durch optimale Anpassung an den Traktor

Die Bauart der Z-Kinematik mit der innerhalb des Holmes liegenden Steuerstange wirkt sich positiv auf die ideale Positionierung des Frontladers am Traktor aus. Denn durch das Fehlen einer oben liegenden Steuerstange kann der Frontlader dichter an der Kabine – also näher am zentralen Schwerpunkt des Traktors – platziert werden. Auch die Frontscheibe lässt sich in den meisten Fällen weiterhin öffnen und die Vorderachsbelastung wird reduziert. Der Traktor wird weniger beansprucht, die Lebensdauer steigt.